top of page
Daniela Agostini-Rychener

Klassische Massage, Massage in Verbindung mit Aromatherapie, Schröpfen- / Schröpfmassage, Cand. HFP in Traditioneller Europäischer Naturheilkunde.

Es war einmal…

So beginnen alle Märchen.

Märchen müssen aber nicht Märchen bleiben.

Im Rahmen meiner Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit, habe ich das Krankheitsbild Demenz kennengelernt. Nicht mehr Sprechen können. Meine Familie nicht mehr zu erkennen. Ich war erst schockiert was dieses Krankheitsbild mit einem Menschen macht. 


In meiner täglichen Arbeit habe ich bemerkt, das ich gar nicht sprechen muss.

Ich habe bemerkt das ich mit Berührungen mit dem erkrankten Mensch sprechen kann. Ich habe bemerkt, das ich mit einem Duft eine negative Grundstimmung verändern kann.

Beispielsweise kann ich mit einer Handmassage mit Lavendel, eine Grundstimmung mit Schmerzen oder Unruhe zu einer positiven Veränderung führen.

Bis dato war es für mich erst eine Theorie.

Dann kam die Corona Pandemie.


Berührungen waren im gewohnten Rahmen nicht mehr möglich.

Wir von der Pflege liefen herum wie Astronauten in unserer Schutzkleidung.

Unsere Menschen mit Demenz durften von aussen nicht mehr besucht werden.

Am Ende der Pandemie, haben viele unserer Erkrankten ihre Mama oder Vater endgültig nicht mehr wiedererkannt.

Dadurch hat sich meine Theorie erhärtet.

Nun wollte ich es genau Wissen. Manuelle Arbeit am Körper durchführen mit einem symptomlindernden Aroma führte mich zur Klassischen Massage und zur Aromatherapie. Heute habe ich oft ein Roll On oder Riechstift im Handgepäck mit dem entsprechenden Duft.

Dazu braucht es nur ein Mandelöl als Basis und 3-4 Tropfen Lavendel- fertig ist mein Schmerzmittel.

Ihr habt es schon bemerkt: Lavendel ist nicht nur mein Lieblingsduft, sondern Lavendel ist auch die kleinste Hausapotheke.

Heute ergänze ich die Massage oft mit Schröpfkugeln.

Damit kann ein gleichmässiger Druck oder ein Sog erzeugt werden und die Massage wird noch effektiver.

Keine Angst vor den blauen Flecken, die sind schnell wieder verschwunden!


Ich freu mich sehr darauf dich kennenzulernen und gemeinsam auf eine Reise zu gehen, um deiner Gesundheit näher zu kommen. 


Für mehr Information und um einen Termin abzumachen darfst du dich 

per Email oder Whatsapp bei mir melden: 

Handy: 079 383 90 92

Email: daniela.agostini@iubh-fernstudium.de

Daniela Agostini-Rychener
bottom of page